Balvenie single barrel review.

balvenie single barrel review

bekanntschaft zu oder mit

The Balvenie: Premium Whisky Die Faszination des Scotch beruht nicht zuletzt auf den feinen Unterschieden, die den Charakter balvenie single barrel review einzelnen Single Malt prägen und ihn von anderen unterscheiden. Fruchtig, blumig, aromatisch und malzig — dieses Geschmacksprofil macht The Balvenie einzigartig. Während die Grants beim Balvenie single barrel review von Glenfiddich noch sparen mussten, hatte sich das wirtschaftliche Geschick der Familie zur Zeit der Errichtung von Balvenie so weit gewendet, dass sie Pfund in die neue Brennerei investieren konnte, mehr als 2,5 Mal so viel, wie in Glenfiddich.

balvenie single barrel review

Die Brennerei wurde mit gebrauchten Brennblasen von Lagavulin und Glen Albyn ausgestattet — allerdings nicht, um Geld zu sparen, sondern weil sich diese erprobten Brennblasen bereits darin bewährt hatten, guten Whisky zu produzieren. Zur Brennerei gehört auch einer der letzten aktiven, handwerklichen Malzböden Schottlands. Die Abfüllungen von the Balvenie sind fruchtiger, blumiger und aromatischer als Glenfiddich und haben eine tiefere Malznote.

balvenie single barrel review

Der Whisky von The Balvenie hat sich ein besonderes Image erworben. Auf diese Weise balvenie single barrel review The Balvenie auch mit verschiedenen Abfüllungen experimentieren.

balvenie single barrel review

Zuletzt angesehene Artikel.

Mehr zum Thema