Jedes Leben ist einzigartig

und jedes Leben ist, genau betrachtet, ein Buch wert. Im Rückblick erkennt jeder Mensch Höhen und Tiefen in seiner Biografie, und begreift, wie Krisen zu neuen Entwicklungen geführt haben. Natürlich gibt es auch Menschen mit besonders ungewöhnlichen Lebensläufen, in denen extreme Grenzerfahrungen oder ungemein schwierige Entscheidungen zu bewältigen waren. Das Bedürfnis, die eigene Geschichte für später Geborene aufzuschreiben, ist dann nur allzu verständlich.

Die Kunst, eine Biografie zu schreiben, besteht darin, die Dramaturgie eines Lebenslaufes zu erkennen, die unsichtbaren Leitfäden zu verfolgen und wichtige biografische Momente oder Schlüsselsituationen herauszuheben. Mit den richtigen Erzähltechniken lässt sich jedes Leben in einer spannenden Geschichte erzählen.

Menschen, die sich ihre Geschichte in Buchform wünschen, biete ich zwei verschiedene Arten des Biografie-Service an.

Coaching zum Schreiben einer Autobiografie

Viele Menschen erzählen mir, dass sie bereits angefangen haben, ihre eigene Biografie zu schreiben. Die meisten sind entweder enttäuscht vom Ergebnis oder sie stöhnen unter der Last ihrer selbstgestellten Aufgabe und stellen fest, dass das Schreiben „ganz schön schwer“ ist.

Hier kann ich meine Hilfe anbieten. In Gesprächen können wir gemeinsam herausfinden, wie Sie auf effektive Weise an ihr autobiografisches Projekt herangehen, wie Sie es strukturieren und die Arbeit in überschaubare Abschnitte einteilen. Außerdem kann ich Methoden vermitteln, wie sich die einzelnen Kapitel spannend gestalten lassen.

Ich schreibe Ihre Biografie

Gern übernehme ich auch Aufträge zum Schreiben einer Biografie. Dann beginnt die Arbeit mit einer Recherche in Form von Interviews und der Sichtung persönlicher Dokumente, Fotos oder Archivmaterialien. Schritt für Schritt bespreche ich mit meinen Kunden Umfang, Strukturierung und inhaltliche Schwerpunkte der Biografie. Ob private, berufliche oder philosophische Aspekte dabei im Vordergrund stehen, ist ganz Ihrer Entscheidung überlassen.
Der Rückblick auf das eigene Leben ist zunächst ein sehr privater Prozess, der oftmals neue Einsichten in die persönliche Logik hervorbringen kann. Dabei lege ich großen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis. Was letztendlich im fertigen Buch enthalten sein wird, liegt ganz in der Hand meines Auftraggebers. 
Wenn es dann ans Aufschreiben geht, konzentriere ich mich darauf, das vorhandene Material so interessant und literarisch zu gestalten, dass Ihre Lebensgeschichte für jeden Außenstehenden unterhaltsam und spannend zu lesen ist.

Mein Honorar richtet sich nach dem Ausmaß der Recherchearbeiten und dem gewünschten Umfang des Textes. Eine gute Vorarbeit kann den Preis dabei in Grenzen halten.